Über die Meditation

Meine Meditation ist eine Reisemeditation in sich selbst, bestehend aus Musikschwankungen und Räucherdüften. Rauch ist ein Element der Meditation. Die feinen Partikel des Räucherduftes in der Luft können wie Vermittler wirken!

Krank ist nur der Geist, der Körper wird es erst dadurch.

Tauche hinab in dich selbst und werde zu deinem eigenen Heiler!

Um die Welt zu heilen, müssen wir zuerst uns selbst heilen. Und um Frieden in die Welt zu bringen, müssen wir zuerst Frieden in uns selbst entwickeln. Diesen inneren Frieden können wir durch Meditation erlangen. Nimm dir jeden Tag etwas Zeit für dich selbst, um deine innerliche Ruhe und deinen Frieden in dir wiederzufinden, um Dein Bewusstsein zu beeinflussen und den Raum von vergangenen Geschehnissen zu reinigen und zu befreien, um dir inneren Raum für neue Erfahrungen zu öffnen.

Meditieren, das heißt, die Sonne des Geistes aufgehen sehen nach einer Nacht der Heimsuchung, der Stürme und Unwetter der Seele. Willst du die Welt mit neuen Augen sehen, lerne zu meditieren. Während der Meditation wird der Körper zum Traum des Geistes. Was die Menschen „Entspannung“ nennen, ist die Kunst, den Körper der Allmacht des Geistes zu überlassen, seiner reinigenden Kraft. Der Körper kehrt wieder zu seiner Quelle zurück, um aus ihr neues Leben zu schöpfen.

Konzentriere dich auf dein Herz. Stell dir vor, wie es strahlt, im Rhythmus des Universums schlägt, und es wird sich öffnen wie die Blume am Morgen und dabei alle Düfte der Seele freisetzen.

Die Schönheit der Meditation auf das innere Licht und den inneren Klang besteht darin, dass wir in der Lage sind, dieses Licht und diesen Klang selbst zu erfahren. Wir müssen dazu niemandem zuhören und auch keine Bücher darüber lesen, sondern können beides innen einfach erfahren.

Durch Meditation erkennen wir, dass wir wirklich Seele sind. Wir erleben unser Sein als vom physischen Körper getrennt. Wenn wir uns über das Körperbewusstsein erheben und dann noch immer existieren, erkennen wir, dass der Körper nur ein gemietetes Haus ist, dass unsere Seele für eine bestimmte Zeit bewohnt.

Das Ziel der Meditation: In den inneren Raum des Herzens zurückzufinden, die Lichtung der Ewigkeit, Quelle aller Freude, wiedergewinnen. Es gibt keinen anderen Weg, das Licht des Geistes zu erwecken und dem Menschen die verlorene Kraft zurückzugeben.

Die Meditation hilft dir, die Welt unmittelbar wahrzunehmen. Grenzen verschwinden, Distanzen werden aufgehoben. So kannst du im Tal und auf dem Gipfel des Berges zugleich leben. Es steht dir frei, in Übereinstimmung mit deinem Geist zu handeln, zu sprechen und zu denken. Bekämpfe deine Furcht und die Liebe wird dir Kraft verleihen.

Erinnere dich an deine Träume oder Visionen, denn sie kommen aus deiner Tiefe, sind Träger von Ratschlägen, Botschaften oder einer Warnung.

Es gibt keinen anderen Weg, das Licht des Geistes zu erwecken und dem Menschen die verlorene Kraft zurück zugeben.

Entspannen Sie sich und lassen Sie sich in Ihr Inneres versetzen.

 

Hier gibt es aktuelle Meditationstermine.