Bergkristall

 

Der Bergkristall in seinen vielen Varianten

Bergkristalle sind weit verbreitet: Es gibt sie als Spitzen, Doppelender, mit Einschlüssen und in den verschiedensten Farben. Bergkristalle können in den unterschiedlichsten Formen und Varianten auftreten. Besonders begehrt sind die sehr klaren Vertreter der Bergkristalle: Je reiner und perfekter der Kristall, desto höher der Preis.

In seiner naturbelassenen Form, als Spitze, Bruchstück oder Fadenquarz, ist er besonders wirksam und wirkt als Schmuck sehr zeitlos und natürlich. Wer einen naturbelassenen Bergkristall kauft, kann kaum auf Fälschungen hereinfallen, denn seine "Stufen", Ecken und Kanten sind markant und nicht zu fälschen.

 

Bergkristall als Heilstein

Bergkristall nimmt als Heilstein bei uns einen ganz besonderen Stellenwert ein: Er ist der Stein der Wahl, wenn der Körper und Geist scheinbar aus dem Gleichgewicht ist, was die Ursache von vielen Störungen darstellt.

 

  • Kann Blockaden durchbrechen.
  • Fördert den natürlichen Energiefluss.
  • Hilft mit mehr Klarheit und Objektivität durch den Alltag.
  • Lässt eigenen Standpunkt finden.

Der Bergkristall ist astrologisch dem Sternzeichen Steinbock zugeordnet.

 
Seite 1 von 2
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »